Rechtsanwalt Dr. Herbert Laimböck

In den Betriebsräumen eines Landwirtes wurde bei der Verlegung des Estrichs mangelhaft gearbeitet. 

Bei der Installation von Videokameras

Gemäß § 6 Abs 1 MaklerG ist der Auftraggeber eines Maklers zur Zahlung einer Provision verpflichtet,

Wer ein schuldenfreies Haus hat und keine Erben,

Aufgrund der Definition der durchschnittlichen Lage gem. § 2 Abs 3 RichtWG sind Lagezuschläge zum Richtwertmietzins in Gebieten ausgeschlossen,

Die Höhe des Provisionsausgleiches für die Vermittlung einer kapitalbildenden Lebens- und Rentenversicherung